Dreifraktionsabscheider

Der Dreifraktionssichter ist eine Neuentwicklung der Firma Schulz & Berger.

Er kommt vorzugsweise in Unternehmen der Abfallwirtschaft zum Einsatz und ist in der Lage, heterogene Materialströme in drei Fraktionen zu trennen.

Die Anlage ermöglicht am Ende des Trennprozesses einen hohen Reinheitsgrad der einzelnen Fraktionen (bis zu 100 %) und arbeitet bis zu einem Durchsatz von 20 Tonnen pro Stunde optimal.

Der zugeführte Materialstrom wird durch eine spezifische Luftführung innerhalb des Sichters getrennt. Der Abtransport der schweren und mittelschweren Fraktionen erfolgt über verschiedene Förderbänder. Die leichte Fraktion wird über eine Gasabzugseinrichtung abgesaugt.

Der Dreifraktionssichter zeichnet sich durch:

  • seine kompakte Konstruktion
  • sehr hohen Trenngrad
  • vielfältige Verstellmöglichkeiten zur Anpassung an kundenspezifische Anforderungen aus.
Dreifraktionsabscheider-Anlage
Dreifraktionsabscheider-Anlage

Einbaubeispiel

3-Fraktions-Abscheider
Dreifraktionsabscheider